Am vergangenen Wochenende 03. & 04. November hatten nicht nur die Senioren Trainingswochenende, auch der Nachwuchs war erneut unterwegs. 

Auf dem Herbstturnier in Lindenfels kämpften unsere Judomädels Alara Erdogan und Nina Schumacher in der Altersklasse der unter 13 jährigen. Hierbei errang Alara in Ihrem Teilnehmerfeld bis 52 kg den ersten Platz. Insbesondere das Finale war spannend, da es nach der Verlängerung durch Kampfrichterentscheid (Hantei) entschieden wurde. Nina hatte in Ihrer Gewichtsklasse bis 45 kg nicht so viel Glück und musste durch die Trostrunde um Schlussendlich die Bronzemedaille zugewinnen. Herzlichen Glückwunsch.

Auch die Judo-Veteranen waren am Wochenende aktiv und trafen sich am Samstagabend zum 1. Darmstädter Veteranentreffen. Mit vielen Geschichten ging der  gesellschaftliche Abend bis in die frühen Morgenstunden. Eine Wiederholung ist also Pflicht und wird Ende März bis Mitte April stattfinden.

Auch die Abteilungsleiter Andreas Schönfeld und Kai Schumacher waren am Sonntag für den Verein unterwegs auf der zweiten neun stündigen Sitzung des hessischen Judo Verbandes innerhalb von zwei Wochen vertraten Sie dabei die Interessen der Kampfgemeinschaft.