Kategorie: Berichte und Mitteilungen

Hessenmeisterschaften im Judo – Zwei Medaillen für Darmstädter Judo-Mädchen

Am Sonntag (18.06.2017) haben in Frankfurt die diesjährigen Hessenmeisterschaften der Altersklassen U11 und U13 stattgefunden.

Kiai Darmstadt greift nach Titel

Nach den 6:1 und 7:0 Erfolgen gegen den FTV Frankfurt und der Kampfgemeinschaft Judokwai bestehend aus den Delegationen aus Hadamar, Limburg und Elz am dritten Kampftag der hessischen Judo Landesliga hat sich das Darmstädter Team auf Platz Eins der Tabelle festgesetzt. Einziges Manko, die Darmstädter Kämpfer teilen sich den ersten Rang aktuell mit der KG Ginsheim/Hochheim.

Kiai Darmstadt punktet dreifach in Wächtersbach

Am Samstag den 13. Mai wurde der zweite Kampftag der hessischen Judo Landesliga in Wächtersbach ausgetragen. Mit dabei natürlich das Judo Team der KG Darmstadt. Nach einem Sieg und einer unglücklichen Niederlage in der Vorwoche war das Kiai-Team hochmotiviert diesmal keine Punkte abzugeben. Da in dieser Woche auch Punktgarant Andreas Höhl und -100 Kilo Ass Timm Lilienthal wieder zur Verfügung standen konnte das Darmstädter Team die Herausforderung beruhigt angehen.

Judo – Landesliga: Straffes Programm für Darmstädter Judokas

Fulda, den 06. Mai 2017

Mit einem deutlichen 6:1 Sieg gegen den JC Wächtersbach II und einer knappen 3:4 Niederlage gegen die KG Ginsheim/Hocheim kehrte das ersatzgeschwächte Team der KG KIAI Darmstadt vom ersten Kampftag der hessischen Landesliga aus Fulda zurück. Trainer Kai Schumacher blickt auf einen „durchwachsenen Kampftag“ zurück.

Ansturm auf den Rimbach Pokal

Beim Rimbach-Pokal, am 19.03.2017 in der Odenwaldhalle in Rimbach war mit mehr als 400 Teilnehmern sehr gut besucht. Darunter mischten sich auch 13 gut gelaunte Judoka von KIAI Darmstadt.

Ab 9 Uhr füllte sich die Halle mit den Mädchen und Jungen aus den Altersklassen U12 und U15. Wie üblich durften sich die Mädchen zuerst ihren Gegnerinnen stellen, während die Jungen noch etwas Zeit zum spielen und reden hatten.2 Stunden später kämpften die Mädchen immer noch, während die Wettkampflisten der männlichen U12 noch nicht einmal aushingen. Da kamen auch schon die Kinder aus der Altersklasse U10 zum Wiegen.

Deutsche Meisterschaften der Veteranen 2017

Wiesbaden Veteranen DEM, mit 400 Teilnehmern:

Am Samstag den 22. April sicherte sich Theodor Keppel erneut den deutschen Meister Titel in der Gewichtsklasse bis 90 kg und der Altermsklasse M 8 (65-69 Jahre). Dabei gewann er seinen ersten Kampf durch freilos. Den zweiten Kampf bestritt Theo über die volle Zeit und konnte den Sieg aufgrund eines Strafen-vorteils für sich entscheiden. Den Finalkampf gegen Manfred Donath aus Dresden beendete Theo nach 1:22 Minuten mit einem Ippon und sicherte sich damit erneut eine Goldmedaillie in der mit 6 Teilnehmern besetzen Klasse.

Darmstädter Judoka schauen Andreas Höhl per Livestream auf der Deutschen Meisterschaft zu

Gebannt schauten am Sonntag die Darmstädter Judoka auf Ihre heimischen Bildschirme. Im Livestream von Sportdeutschland.tv lief die Übertragung der Deutschenmeisterschaften aus Duisburg. Welches zugleich das erste Turnier in Deutschland nach einer weiteren Regelreform der International Judo Federation war. Qualifiziert hatte sich der zwanzigjährige Darmstädter Andreas Höhl, als amtierender Hessenmeister in der Gewichtsklasse bis 81 kg, mit 38 weiteren Teilnehmern. Darunter auch die beiden Kämpfer des amtierenden deutschen Mannschaftsmeisters des Hamburger Judo Teams, Dominic Ressel und Alexander Wieczerzak sowie den Bronzemedaillengewinner vom European Cup in Bratislava 2016 Benjamin Münnich.(Videos im weiteren Text verlauf)

Darmstädter Trainer bestehen Prüfung zur Trainer-C Lizenz

Maintal, 10.12.2016

Fünf Darmstädter Judotrainer der Judoabteilungen des SV Darmstadt 98 e.V. und des SV Blau-Gelb Darmstadt e.V. bestanden am vergangenen Samstag die Prüfung zur Erlangung der Trainer-C-Lizenz. Die Trainer-C-Lizenz stellt die erste Stufe der Trainerausbildung in Deutschland dar, gefolgt von der Trainer-B- und der Trainer-A-Lizenz. Die Prüfung setzte sich aus einem schriftlichen Theorieteil, einer Überprüfung judospezifischer und allgemeiner Bewegungsfertigkeiten, sowie einer Trainingsdemonstration zu vorgegebenen Trainingszielen zusammen.

Starker Jahresabschluss für Andreas Höhl

Andreas Höhl sichert sich Ticket zur Deutschen Meisterschaft im Januar 2017, in Duisburg.

Ende Dezember kann Andreas Höhl auf sein bisher erfolgreichstes Jahr seines bisherigen Lebens zurückblicken. Anfang des Jahres noch vom Verletzungspech geplagt, Mitte des Jahres mit Lernen beschäftigt, schaffte Andreas nicht nur den Hessenmeistertitel in der Gewichtklasse bis 81kg und ein 1,0-er Abischnitt. Am vergangenen Sonntag (27.11.16) setzte er noch einen Obendrauf. Bild: Siegerehrung Deutsche Pokalmeisterschaft:

 

Training am 29.11. fällt aus

Am Dienstag den 29.11. können wir leider nicht in die Halle  der EHKS. Daher muss das Judotraining an diesem Tag…

© 2018 KIAI Darmstadt. Theme von Anders Norén.