Kategorie: Berichte und Mitteilungen

Prüfungsvorbereitungstraining

Kurz vor den Osterferien ist es endlich wieder soweit: Die Judoabteilungen des SV Darmstadt 98 und des SV Blau-Gelb Darmstadt, die zusammen die Kampfgemeinschaft KIAI bilden, bieten neue Gürtelprüfungen an. 

Um den Judokas möglichst viele Gelegenheiten zu geben sich darauf vorzubereiten, wollen die KIAI-Trainer zusätzlich zum regulären Training spezielle Seminare an einigen Wochenenden anbieten.

Auftakt nach Maß für hungrige KIAI Kämpfer!

Bürstadt, 24.01.2016

  • Die Judoka des SV Darmstadt 98 und des SV Blau-Gelb Darmstadt (gemeinsam startend als Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt) freuten sich auf das erste Judoturnier im Jahr 2016. Für einige der Judoka (Mattis Storck, Ben Steckenreuter, Dominik Dill und Marlon Dittmann) war es das erste Turnier überhaupt und das 6. Krümelrandori wird allen in guter Erinnerung bleiben. Denn für die hungrigen KIAI Kämpfer begann es gleich in der ersten Kampfgruppe mit Siegen für alle beiden angetretenen Judoka Noah Liesch und Marlon Dittmann und so erfolgreich wie die KIAI begann ging es auch weiter, Noah Liesch konnte in dieser Gruppe alle seine Kämpfe und somit die Gruppe gewinnen. Tom Matthes gelang in seiner Gruppe binnen 36 Sekunden zweimal ein Ippon und damit war ihm der Sieg in der Gruppe auch nicht mehr zu nehmen.

Wettkampfplan 2016

Der Wettkampfplan 2016 kann hier heruntergeladen werden! Aktualisiert am 03.02.2016.

Fröhliche Zeiten mit farbigen Gürteln!

Erfolge für die Judoka des SV Darmstadt 98, SV Blau-Gelb Darmstadt (Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt) und des Hochschulsports. Viele verschiedenfarbige Gürtel sind im Dojo des SV Blau-Gelb Darmstadt in der vergangen Woche erworben worden. Die Farbpalette begann mit weiß-gelb und endete mit dem schwarzen Gürtel. Die Prüfung legten Mitglieder der studentischen Judoka (montags/Hochschulsport) und der im Sommer neu gegründeten Anfängergruppe der Kinder ab 5 Jahre (Blau Gelb/freitags ab 16:00) ab. Die gezeigten erlernten Techniken ermöglichen den Kindern nun auch im Wettkampftraining (freitags, 17:15 KIAI Darmstadt) oder in den weiterführenden Judoangeboten (dienstags SV 98 / mittwochs SV Blau-Gelb) teilzunehmen. Zuvor hatten die Kinder vergangene Woche bereits bei den weihnachtlichen Stadtmeisterschaften ihre erste Wettkampferfahrung sammeln können. Auch diesmal gab es wieder strahlende Gesichter als die neuen Gürtel angelegt werden konnten. Wir freuen uns mit den erfolgreichen Prüflingen und natürlich auch über neue begeisterte Neueinsteiger um die Gruppe zu verstärken.

 

Krönender Jahresabschluss für Judoka der Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt

Darmstadt, 04.12.2015

Traditionell zum Jahresende veranstaltete die Judo Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt am vergangenen Freitag ein Weihnachtsturnier für Kinder. An diesem Ereignis nahmen 40 junge Judoka aus den Judoabteilungen der befreundeten Vereine SV Darmstadt 98 und SV Blau-Gelb Darmstadt teil. Als Austragungsort diente das Dojo im Vereinsheim des SV Blau-Gelb Darmstadt im Ortsteil Kranichstein. Auf 170 qm Mattenfläche konnten sich die Kinder zunächst spielerisch erwärmen, wobei der Spaß im Vordergrund stand. Währenddessen wurden im Hintergrund die Wettkampflisten angefertigt. Gekämpft wurde anschließend in gewichtsnahen Gruppen von drei bis fünf Kindern, sodass jedes Kind zwei bis vier Kämpfe absolvieren konnte. Medaillen und Urkunden gab es am Ende für alle Kinder, als Anerkennung für ihre Leistung und für ihren Mut sich auf einer offiziellen Wettkampffläche ihren Kontrahenten zu stellen.

 

Luis Herbert siegt beim Frankfurter Adler Cup

Frankfurt am Main, 07. November 2015

Am vergangen Samstag erkämpften Judoka der Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt eine Gold- und zwei Silbermedaillen beim 1. Internationalen Frankfurter Adler Cup. Insgesamt 700 Teilnehmer aus 111 Vereinen starteten bei diesem Turnier, darunter sechs Judoka des SV Blau-Gelb Darmstadt und des SV Darmstadt 98.

Ungeschlagen blieb in den Darmstädter Reihen einzig Luis Herbert.

Andreas Höhl ist Hessischer Vizemeister im Judo

 

Am Sonntag, den 01. November 2015 kämpften die Darmstädter Judokas Andreas Höhl und Timm Lilienthal erfolgreich auf den Hessischen Einzelmeisterschaften in Petersberg. Bei diesem hochkarätig besetzten Turnier ging es nicht nur um den Titel des Hessenmeisters, sondern auch um die Qualifikation für die Deutschen Pokalmeisterschaften, die am 28. Und 29. November im Hessischen Künzell ausgetragen werden.

Nur die beiden Finalisten einer Landesmeisterschaft erhalten die Startberechtigung für die nationalen Titelkämpfe und somit die Möglichkeit sich mit den Landesmeistern anderer Bundesländer zu messen.Andreas Höhl, der im vergangenen Jahr souverän Hessenmeister in der Gewichtsklasse -73 kg wurde, wechselte dieses Jahr in die Klasse -81 kg. Nach einer langwierigen Verletzungspause meldete sich der 18 Jährige Abiturient hochmotiviert auf der Wettkampfmatte zurück und beeindruckte insbesondere mit seinem Siegeswillen und einem starken Bodenkampf. Mit Erfolg!

Trainingsausfall am 3.11.2015

Wegen einer Schulveranstaltung muss das Taining am Diensttag den 03.11.2015 leider ausfallen. Das erste Training nach den Herbstferien findet also…

Frankenthaler Herbstpokal

Am Sonntag den 18.10. 2015 fand in Frankenthal der 7. Internationale Herbstpokal statt. Die Judoka der Darmstädter Kampfgemeinschaft KIAI – bestehend aus SV Darmstadt 98, SV Blau Gelb Darmstadt und der SG Eiche – reisten mit vier ambitionierten Startern an.

 

Fünf Medaillen für Darmstädter Judoka beim Herbstturnier in Lindenfels

Lindenfels, 11. Oktober 2015

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der JC Nibelungen e.V. zum achten Mal das Herbstturnier für Kinder und Jugendliche der Altersklassen U12 und U15 in Lindenfels. Unter den 93 Teilnehmern aus 24 Vereinen und zwei Landesverbänden kämpften fünf junge Judoka der Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt (SV 98, SG Eiche und SV Blau Gelb Darmstadt) um die Medaillen. Alle fünf konnten mindestens eine Begegnung für sich entscheiden und eine vordere Platzierung erreichen.

 

© 2017 KIAI Darmstadt. Theme von Anders Norén.