Kategorie: Berichte und Mitteilungen

Wichtige zwei Punkte im Rennen um den Titel.

Am Samstag den 17. Mai holten die Judokas von KIAI Darmstadt im dritten Kampftag Ihrer Landesliga Saison zwei entscheidende Punkte über das Team Bergstrasse. Zu Gast in Griesheim kämpften die Darmstädter gegen den Punktgleichen Verfolger von Rang 4 und verschafften sich durch einen 4:3 Erfolg den Sprung auf Platz 2.

Team KIAI four Points for Waza-ari-awasete-ippon

Am 10. Mai fand der zweite Kampftag der Landesliga Saison statt, unsere Männer trafen in der ersten Begegnung auf KG Bürstadt/Rimbach und in der zweiten und letzten auf den Gastgeber KG Ginsheim/Hochheim.

.

Theodor Keppel erneut Vizedeutschermeister

Am letzten Wochenende des Aprils, fanden im hessichen Neuhof, die Deutschenmeisterschaften der Veteranen statt. Für das KIAI Team ging Theodor…

Erster Kampftag, voll im Soll

Am Samstag den 12. April fing die neue Landesliga Saison für die Judoka von KIAI Darmstadt mit einem Heimkampftag an. Die Begegnungen Griesheim und Hünfelden, welche schon im Vorfeld harte Kämpfe voraussagen ließen, standen an. Die ersatzgeschwächte Mannschaft um sportlichen Leiter Kai Schumacher konnte aus Ihrem Kader nur ein Rumpfteam von 7 Mann verteilt auf vier Gewichtsklassen stellen. Dies hinderte die Kämpfer nicht 120% zu geben.

Endspurt für das KIAI Liga-Team

Am Samstag den 05. April trainierte die erste Mannschaft von KIAI Darmstadt drei Stunden den letzten feinschliff vor dem Liga…

Auf der Jagd nach der Deutschenmeisterschaft

Egal ob die Judokas von KIAI Darmstadt in der Vorlesung saßen, für Klausuren lernten, Kinder hüteten oder arbeiteten, die Zuhausegebliebenen Mannschaftskollegen starrten am Samstag den 15. März, auf die Bildschirme. Grund dafür war das Nachwuchstalent Andreas Höhl, der in Frankfurt an der Oder bei den Deutschen Meisterschaften im Judo in der Altersklasse unter 21 Jahren startete.

Je seichter der Strom, so wilder die Wellen

Am Samstag den 8. März fand in Pfungstadt das Samurai Turnier statt. Die Judoka von KIAI Darmstadt waren in dem starken Feld mit sechs Kämpfern vertreten.

Den Anfang machte der Nachwuchs, Jorin Wolff (Bild 1) startete in der U 15 mit einem Gewicht von 46kg. Der kleine gebürtige Schweizer machte in der mit 16 Teilnehmern belegten Gewichtsklasse kein Feder lesen.

Andreas Höhl und Timm Lilienthal sichern sich Tickets für Deutsche Einzelmeisterschaften im Judo

Am Sonntag, den 16. Februar fand in Maintal die Südwestdeutsche-Einzelmeisterschaft im Judo statt, jeweils mit dem Hessenmeistertitel qualifizierten sich vor zwei Wochen, die für die Kampfgemeinschaft „KIAI“ Darmstadt (bestehend aus den Judoabteilung von Blau-Gelb-, SV-98-Darmstadt und SG Eiche) kämpfenden, Andreas Höhl und Timm Lilienthal, hierfür. Es galt auf diesem Turnier die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft Mitte März in Frankfurt (Oder) zu ergattern.

3- Stunden Trainingseinheit

Am kommenden Samstag den 15.2. um 11.00 Uhr findet bei Blau Gelb Darmstadt eine 3h  Trainingseinheit statt, zu der jeder…

Diesmal reicht es für Andreas Höhl

Bärenstarke Leistung der Darmstädter Kämpfer bei den hessischen Einzelmeisterschaften der U18 und U21.

Am Samstag gingen Andreas Höhl, Timm Lilienthal und Leon Lauterbach in der Altersklasse U 21 für die KG „KIAI“ Darmstadt an den Start. Andreas Höhl, in der Gewichtsklasse bis 73 Kilo startend, dominierte seinen Ersten Gegner nach belieben und konnte den Kampf innerhalb einer Minute mit einem schönen Ko Uchi Gari für sich entscheiden.

© 2018 KIAI Darmstadt. Theme von Anders Norén.