• Vereinszertifikat
Kategorie: Sonstiges

Ü30-Landestraining in Darmstadt

Knapp 15 Teilnehmer aus ganz Hessen nahmen sich am 12. Februar – am Sonntagmorgen – Zeit für ein gemeinsames Training unter der Leitung von KIAI-Trainer Heiko Jentsch. Die Gruppe war bunt gemischt: Die Gürtelfarben reichten von Weiß-Gelb bis tief Schwarz, das Alter von 30-jährigen „Frischlingen“ bis über 50 Jahre. Der Vorstand des Hessischen Judoverbands war durch seinen Breitensport-Referenten Helmut Müller vertreten.

Fallübungen bei -10°C …

{phocagallery view=category|categoryid=8|imageid=21|float=left}…mussten kaum geübt werden, als sich am Sonntag den 5.2.2012 einige der Judokas von Kiai-Darmstadt spontan zum Schlittschuhlaufen trafen….

Erfolgreiches Wettkampftraining

Zu einer gemeinsamen Trainingseinheit trafen sich am Freitagabend 16 Nachwuchskämpfer von Blau Gelb Darmstadt und SV Darmstadt 98, um sich auf ihre ersten Wettkämpfe vorzubereiten.

Sportlerehrung

Erfolgreiche Darmstädter Judoka geehrt Bei der Sportlerehrung der Stadt Darmstadt wurden am Samstag, den 17.12.2011die Judoka Eric Schumacher (SV Blau-Gelb…

Lothar Zerull 80. Geburtstag

Jeder Tag hat einen Morgen, einen Mittag, eine Nacht. Gesundheit, Glück und keine Sorgen sind unsere Wünsche, Dir zugedacht. Geburtstag…

18+2=20 schwarze Gürtel

Im Vorweihnachtsstress, haben 2 unserer Trainer, still und heimlich Prüfung abgelegt. Nachdem Isabella Dietz und Dominik Bauer die Prüfung am Samstag den 10.12.2011 mit Erfolg bestanden hatten, ließ es sich Coach Kai Schumacher, selbst 6. Dan (rot-weißer Gürtel) am Montag nicht nehmen, Ihnen ihren „ersten“ schwarzen Gürtel und damit den ersten Meistergrad (1.Dan) zu schenken.

Ardèchefahrt 2011

Immer das Gleiche und doch immer wieder neu… Am 22. Juni 2011 war es wieder soweit – unsere jährliche Fahrt zur Ardéche stand vor der Tür. Dieses Mal waren wir eine große Gruppe von 30 Leuten, darunter viele Jugendliche Judokas, einer mit Freundin und Freunden.

Wir mieteten einen 9-Sitzer-Bus und fuhren (fast pünktlich) im Konvoi los, Richtung Süden durch die Nacht. Gegen 6 Uhr und nach einigen Litern Kaffee kamen wir am Campigplatz in Salavas an. Hungrig und ziemlich müde ging es an das erste herzhafte Frühstück….

Nachdem wir unsere Domizile bezogen und einige ihre Zelte im Regen aufgebaut hatten, organisierte Fabio die Fahrräder für die Mördertour um die Ardeche. Mehr als 75 km nichts als Berge ….und das Wetter war uns gnädig…

© 2018 KIAI Darmstadt. Theme von Anders Norén.