Seite 3 von 19

Andreas Höhl erneut Hessenmeister

Am Samstag den 22. Oktober, fanden in Wiesbaden die diesjährigen hessischen Einzelmeisterschaften der Senioren statt. Mit von der Partie für das KIAI Team war Andreas Höhl, welcher bis 81 kg kämpfte. Desweiteren starteten bis 73 kg Luca Grund der in der Männermannschaft für die Darmstädter startet. Die diesjährigen Meisterschaften zeichneten sich erneut durch eine hohe Qualität der angereisten Judoka aus. Auch wenn die Quantität seit einiger Zeit stagniert, sind viele schöne Kämpfe bestritten worden.

Judo Safari 2016

 

Bei angenehmen Temperaturen waren 30 junge Judoka im Alter von 4 bis 14 Jahren um 12 Uhr versammelt um sich endlich zu beweisen und eines der begehrten Abzeichen zu gewinnen. Das Buffet wurde mit den leckeren mitgebrachten Speisen gefüllt und die Judosafari von Dominik Bauer mit leichter Verspätung eröffnet – und alle mussten noch ein wenig länger warten, da der Lärm eines überfliegenden Flugzeugs seine Ansprache übertönte.
In verschiedenen Altersgruppen konnten die Kinder dann in vielen verschiedenen Wettbewerben beim Laufen, Werfen, Raufen, Springen und Kreativität Punkte sammeln und miteinander von Station zu Station ziehen.

Gold und Silber beim Open-Air Turnier Pfungstadt

 

Dem schlechten Wetter der vergangenen Wochen zum Trotz lud der TSV Pfungstadt am Wochenende zum außergewöhnlichen Open-Air Turnier ein. Geschützt durch ein aufwendiges Freiluftzelt standen zwei Wettkampfflächen auf dem Sportplatz bereit.
Kurz entschlossen nahmen zwei Kämpfer von KIAI Darmstadt am Sonntag in der Altersklasse U12 am Turnier teil.
Es wurde in gewichtsnahen Gruppen Jeder-gegen-Jeden gekämpft. Insgesamt gingen 31 Mädchen und 75 Jungen in der U12 an den Start.
Nina Schumacher konnte sich nach zwei Siegen und einer Niederlage in ihrer Gruppe über den zweiten Platz freuen. Noah Liesch hatte in einer Dreiergruppe bereits nach zwei Siegen den ersten Platz sicher.
Und viele Eltern durften sich nach der Freilufterfahrung auf dem Rasenplatz über Grasflecken in den Judoanzügen freuen wink.

Eltern-Kind-Judo am 13.+20.06. fällt aus

Das Eltern-Kind-Training (Mo 17:00-18:30) am 13. und 20.06.2016 fällt aus.

Fünfter Heinercup mit Teilnehmerrekord

Am vergangenen Wochenende hat die Judo Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt zum fünften Heinercup eingeladen. Mit knapp 600 Teilnehmern war das Judoturnier ein voller Erfolg. Trotz der enormen Herausforderungen, denen die Verantwortlichen aus den Judoabteilungen des SV Darmstadt 98 und des SV Blau-Gelb Darmstadt gegenüberstanden, konnte das Turnier reibungslos über die Bühne gebracht werden. Zu den Herausforderungen gehörte insbesondere die kurzfristige Änderung der Austragungsstätte.

Heinercup-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

 

Am 21./22. Mai ist es wieder soweit – der 5. Darmstädter Heinercup startet. Rund 500 Kämpfer in den Altersklassen von U11 bis Erwachsene werden in Darmstadt erwartet.

Kurzfristig musste die Planung geändert werden, da die in den Jahren zuvor genutzte Böllenfalltorhalle nicht mehr zu den bekannten Konditionen verfügbar war. Die kurzfristig gewählte Berufsschulzentrum-Sporthalle im Bürgerpark-Nord ist eine sehr gute Alternative. Die Halle, die vor kurzem noch als Notunterkunft für Flüchtlinge diente, wurde saniert und steht nun wieder für Vereine und Sportveranstaltungen zur Verfügung.
 

Erster Landesligakampftag der Männermannschaft erfolgreich

Am Samstag den 30.04.16 fand in Fulda der erste Kampftag der Landesliga statt. Dieses Jahr muss sich unsere Männermannschaft in der erstmalig eingleisig geführten Landesliga Hessen beweisen, die nicht mehr wie bisher in eine Nord- und eine Südstaffel unterteilt ist. Dies bedeutet für unsere Kämpfer mehr Begegnungen als bisher, gegen teilweise noch unbekannte Teams.

Erste Plätze für Nina Schumacher und Francesco Grosso

Vergangenen Samstag, den 30. April 2016, hatten es zehn Judoka der Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt nicht allzu weit bis zum nächsten Turnier. Der erste Teil der Bezirksbestenkämpfe fand diesmal in der Ballsporthalle in Ober-Ramstadt statt, die nur elf Kilometer von der Darmstädter Innenstadt entfernt ist. Für die teilnehmenden Kinder und die Trainer Kai Schumacher und Eric Schumacher war es also nur eine kurze Autofahrt. Trainer Michael Brilz reiste sogar mit dem Fahrrad an.

Judo-Lehrgang mit Frank Wieneke

 

Am Samstag, dem 23.04.2016 hatte der SG Rodheim zu einem besonderen Judo-Lehrgang eingeladen. Über 70 Kinder und Jugendliche erlebten ein wettkampforientiertes Training bei Frank Wieneke, einem der erfolgreichsten deutschen Judoka.

Wieneke ist Träger des 7ten Dans, Europameister von 1986 und mehrfacher deutscher Meister. Er gewann eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles und vier Jahre später eine olympische Silbermedaille in Seoul. Als Trainer der deutschen Judo-Nationalmannschaft war er auch am Sieg von Ole Bischof bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking beteiligt. 

Erfolgreiches Turnierwochenende für Darmstädter Judoka

Am vergangenen Wochenende nahmen Judoka der Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt an zwei Turnieren teil. Während die wettkampferprobten Judoka der Altersklassen U12, U15 und U18 in Lindenfels beim Nibelungenturnier auf Medaillenjagd gingen, erprobten die Jüngsten der Altersklasse U10 ihre bisher erlangten Judokenntnisse beim Bärchenpokal Randori-Turnier in Hünfelden. Insgesamt konnten 19 Medaillen erkämpft werden. Es folgen die Ergebnisse:

© 2017 KIAI Darmstadt. Theme von Anders Norén.