• Sponsoren des Heinercup 2020


Page 2 of 30

Darmstädter Stadtrandori, Judonachwuchs feiert Weihnachten

Am Freitag den 19.12.2019 feierte der Judonachwuchs der Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt mit Ihrem traditionellen Stadtrandori Ihren Jahresabschluss. Hierzu fanden sich…

Letzte Gürtelprüfungen 2019, im Winter haben insgesamt 50 Judoka Ihre Prüfungen abgelegt

Am vergangenen Dienstag den 17. und Mittwoch den 18. Dezember fanden die letzten beiden Gürtelprüfungen der Darmstädter Judoka statt. Insgesamt…

Judo-Gürtelprüfungen bei KIAI Darmstadt

Am 04.12.2019 und 11.12. 2019 fanden im Dojo des SV Blau-Gelb Darmstadt Gürtelprüfungen statt. Trainer und Prüfer Michael Brilz hat…

DHM 2019

Darmstädter Judoka auf den Deutschen Hochschulmeisterschaften Trotz Zugausfall sind am Freitag den 29.11., 14 Judoka aus Darmstadt mit etwas Verspätung…

Andreas Höhl erneut Südwestdeutscher Meister

Am Sonntag den 24. November fanden die Südwestdeutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Maintal statt. Über die Waage gingen…

Internationale Luftfahrt Masters Berlin

Am Samstag den 23. November fuhr der Darmstädter Altjudoka Theodor Keppel zu den internationalen Luftfahrt Masters nach Berlin. Eines der…

Sportlerehrung der Wissenschaftsstadt Darmstadt

In einer vollen Böllenfalltorhalle, hielt Bürgermeister Rafael Reißer am Samstag den 23.November die Sportlerehrung für das vergangene Jahr ab. In…

Prüfung bei der Studenten- und Breitensportgruppe

Vorweihnachtszeit ist traditionell Prüfungszeit bei den Darmstädter Judoka. So verwundert es nicht dass gestern Abend, sechs Judoka Ihre Kenntnisse zum…

Hessenmeisterschaft U15

Am gestrigen Samstag fand im osthessischen Petersberg die Hessenmeisterschaft im Judo in der Altersklasse der 12 bis 14 jährigen statt….

Andreas Höhl holt Silber auf der deutschen Pokalmeisterschaft

Bereits vorletzten Sonntag 26.Oktober kämpfte der Darmstädter Judoka Andreas Höhl bei den deutschen Pokalmeisterschaften der Landesverbände im pfälzischen Frankenthal. Hier…

© 2020 KIAI Darmstadt. Theme von Anders Norén.