Am letzten Augustwochenende fand im Dojo von Blau-Gelb Darmstadt ein Trainingslager für Jugendliche statt. Die Teilnehmer welche zwischen 15 und 19 Jahren waren, begannen am Freitagabend bei Jessica Spelten und Dominik Bauer mit einem Griff- und Wettkampf-Training. Bevor mit Pizza, Lagerfeuer, Stockbrot und Marshmallows die Nacht im Dojo eingeläutet wurde.

Samstagfrüh wurde Bodentechnik unter dem Bundesligakämpfer und Vizedeutschen Hochschulmeister Andreas Höhl trainiert. Einen Höhepunkt bildete als letzte Trainingseinheit Standtechniken bei Rodrigo Enjiu. Der Brasilianer mit japanischen Wurzeln und Punktegarant des KIAI-Oberligateams ist insbesondere durch seine präzise und saubere Technik bekannt. Deshalb freute es uns besonders, das Rodrigo bereiterklärt hatte diese Trainingseinheit zugeben und seinen Erfahrungsschatz an unseren Nachwuchs weitergibt.   

Samstagabend konnte Schlussendlich in müde Gesichter geblickt werden und als Fazit des Jugendtrainingslagers: “das könnten wir öfters machen” vernommen werden. Die Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt möchte den Wunsch erfüllen und plant einmal im Halbjahr ein offenes Wochenend-Trainingslager für Jugendliche.

Zusätzlicher Dank an die Gäste aus Groß-Umstadt, Georgenhausen und Eberstadt.